EK-Logo

Telefon +49 421 3304-0
Service-Telefon
0800 3304555 für Sie kostenfrei

17.09.2014

Financial Close für den Energiekontor-Windpark Gayton le Marsh

Mit dem Financial Close für den Energiekontor-Windpark Gayton konnte für einen weiteren großen Energiekontor-Windpark in Großbritannien ein wichtiger Erfolg erzielt werden. An diesem Standort an der Ostküste Englands im District Lincolnshire sollen acht Turbinen des Typs Senvion MM92 errichtet werden. Geplant ist es, den Windpark Ende 2015 in Betrieb zu nehmen.

Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG, sagt: „Mit dem Financial Close des Windparks Gayton konnten wir unsere erfolgreiche Strategie in Großbritannien erneut unter Beweis stellen. Insgesamt betreiben wir dort aktuell konzerneigene Windparks mit einer Leistung von über 40 Megawatt.“ Guy Wilson, Geschäftsführer Großbritannien fügt ergänzend hinzu: „Dies ist ein weiterer Erfolg für unser Team in Leeds. Mit dem Abschluss der Projektfinanzierung, die durch die NORD/LB bereit gestellt wird, ist ein wesentlicher Meilenstein für das Projekt erreicht.“

Eine detaillierte Projektbeschreibung finden Sie auch unter:
http://www.gaytonlemarshwindfarm.co.uk/mall/infopageviewer.cfm/GaytonleMarshWindFarm/ProjectDescription



Kontakt:
Cerstin Kratzsch, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 0421 33 04 105
cerstin.kratzsch@energiekontor.de

Risikohinweis



Mit dem Erwerb von Kapitalanlagen ist das Risiko des Teil- oder sogar Totalverlustes der Kapitalanlage und der Zinsansprüche verbunden ("Bonitätsrisiko"). Es besteht grundsätzlich das Risiko der Unverkäuflichkeit der Kapitalanlagen oder der Erzielung eines unter dem Nennwert liegenden Verkaufspreises. Sollte sich kein Käufer finden, muss das Ende der Laufzeit abgewartet werden. Bitte beachten Sie hierzu die ausführliche Erläuterung Ihrer Chancen und Risiken im Kapitel "Risikofaktoren" im jeweiligen Verkaufsprospekt.