EK-Logo

Telefon +49 421 3304-0
Service-Telefon
0800 3304555 für Sie kostenfrei

Standortakquisition

Gibt es am Standort genügend Wind? Ist ein Netzanschluss in der Nähe? Und wie weit ist die nächste Ortschaft entfernt? Die Wahl der Fläche ist entscheidend für die Qualität eines Windparks. Energiekontor sucht und sichert geeignete Windvorranggebiete, die von den Gemeinden zur Nutzung ausgewiesen oder zur Ausweisung vorgesehen sind. Die Grundstückseigentümer erhalten individuelle Angebote, zugeschnitten speziell auf ihren Standort. Dabei profitieren beide Seiten von der Kompetenz und Sachkenntnis des Projektierers.

Aus Ihrem Grundeigentum erzielen Sie mit einer umweltfreundlichen Windenergieanlage zusätzliche und langfristig verlässliche Einnahmen!
Ihre gewünschte land- oder forstwirtschaftliche Nutzung bleibt dabei weiter bestehen.

Dafür steht die Energiekontor AG Ihnen zur Seite. Wir haben Interesse an:

  • Prüfung ihrer Flächen für die Eignung von Windenergieanlagen ohne jede Verpflichtung
  • Begleitung von sämtlichen Genehmigungsverfahren
  • Projektierung von Anlagen in jedem Planungsstadium
  • Planungs- und Entwicklungskooperationen
  • Projektfinanzierungen und Beteiligungsmodellen
  • Übernahme von angefangenen oder fertigen Projekten
  • Kaufmännischen Management und technischer Betriebsführung von Windparks
  • Kauf von Windparks

Deutschlandweit realisieren wir als langjährig anerkannte Partner von Grundstückseigentümern, Kommunen und Herstellern Projekte der erneuerbaren Energien zum gemeinsamen Erfolg.

Rufen Sie uns an, wir informieren Sie jederzeit gerne!

Ihre Ansprechpartner:

Niedersachsen:
Joscha Gartelmann

Nordrhein-Westfalen:
Frank Breuer

Brandenburg:
Dr. Thilo Muthke

Telefon +49 421 3304-0
info@energiekontor.de

Energiekontor AG
Mary-Somerville-Straße 5
28359 Bremen

Risikohinweis



Mit dem Erwerb von Kapitalanlagen ist das Risiko des Teil- oder sogar Totalverlustes der Kapitalanlage und der Zinsansprüche verbunden ("Bonitätsrisiko"). Es besteht grundsätzlich das Risiko der Unverkäuflichkeit der Kapitalanlagen oder der Erzielung eines unter dem Nennwert liegenden Verkaufspreises. Sollte sich kein Käufer finden, muss das Ende der Laufzeit abgewartet werden. Bitte beachten Sie hierzu die ausführliche Erläuterung Ihrer Chancen und Risiken im Kapitel "Risikofaktoren" im jeweiligen Verkaufsprospekt.